Dienstag, 7. Juli 2015

Was ich im Juni gelesen habe

Hier kommen die Bücher, die ich im Juni gelesen habe:

1. Verbrannt - House of Night 7 von P.C. und Kristin Cast. Das Buch konnte meiner Meinung nach nicht 100%-ig mit dem 6. Teil mithalten, war aber eben trotzdem gut. Ich habe ihm 4,5 von 5 Sternen gegeben.

2. Obsidian. Schattendunkel von Jennifer L. Armentrout. Dieses Buch hat mich umgehauen. Selten hat mich ein Buch so gefesselt. Natürlich gibt es dafür 5 von 5 Sternen.

3. Geweckt - House of Night 8 von P.C. und Kristin Cast. Hat mir ähnlich gut gefallen wie der 7. Teil dieser Reihe. Man merkt, dass es so ganz langsam auf das große Finale zugeht. Auch hier 4,5 von 5 Sternen.

4. Der geheime Zirkel - Gemmas Visionen von Libba Bray. Das Buch war gut. Es hat mich aus meiner Leseflaute wieder herausgeholt, auch wenn es nicht bahnbrechend gut war. Ich werde trotzdem die Trilogie weiter lesen. 4 von 5 Sternen.

5. Mythica - Göttin der Liebe von P.C. Cast. Mal ein anderes Buch der Autorin P.C. Cast. Ich fand es am Anfang recht schwer reinzukommen, nachdem ich jedoch einmal drin war, hat es mir echt gut gefallen. Dafür gibt es von mir 4 von 5 Sternen.

6. Evermore - Der blaue Mond von Alyson Noel. Nachdem mir der erste Teil der Serie so gut gefallen hat, hat mich dieser hier ein wenig enttäuscht. Deshalb nur 4 von 5 Sternen.

Diesen Monate habe ich insgesammt 6 Bücher gelesen. Das waren 2631 Seiten insgesammt und damit 88 Seiten pro Tag.

Wie war euer Lesemonat so?

Liebe Grüße
Maddie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen