Sonntag, 28. Februar 2016

Februar Wrap Up

Hier kommen die Bücher, die ich im Januar gelesen habe:



1. Black Butler 3,4 und 5 von Yana Toboso. (der dritte Band ist nicht auf dem Bild)
Ich liebe diese Manga Reihe einfach total. Jeder einzelne Band zieht mich wieder in den Bann und ich würde am liebsten alle durchsuchten.
Alle drei Bände haben von mir 5 von 5 Sternen bekommen.

2. Talon - Drachenherz von Julie Kagawa. (nicht auf dem Bild)
Der zweite Teil der Talon-Reihe hat mich total umgehauen. Ich fand den ersten Teil schon wirklich gut, aber der zweite war einfach nochmal besser. Ich kann den dritten Teil kaum erwarten.
Dafür gab es natürlich 5 von 5 Sternen.
Hier findet ihr meine Rezension: Rezension: Talon - Drachenherz

3. Snow White und Alice 4 von Pepu. (nicht auf dem Bild)
Eine weitere meiner absoluten Lieblingsmangareihen. Ich liebe die Reihe einfach und freu mich jedes mal aufs neue mega, wenn ich einen neuen Band in den Händen halten kann.
Hierfür gab es von mir 5 von 5 Sternen.

4. Ein Ring aus Asche, Eine Feder aus Stein und ein Band aus Wasser von Cate Tiernan. (nicht auf dem Bild)
Nachdem mich der erste Teil schon vor einer Weile so positiv überrascht hat, wollte ich die Reihe natürlich weiterlesen. Alle drei Teile waren wirklich gut, wobei der zweite für mich ein wenig geschwächelt hat.
Der zweite hat von mir 4 von 5 Sternen bekommen, Teil 3 und 4 jeweils 4,5 von 5 Sternen.

5. Ich und Earl und das Mädchen von Jesse Andrews.
Das Buch hat mich wirklich mega interessiert und ich hab mich total gefreut, als ich das Buch als Rezensionsexemplar erhalten habe. Leider hat es meine Erwartungen überhaupt nicht erfüllt.
Daher gibt es von mir nur 3,5 von 5 Sternen, was dieses Buch zu meinem Monatsflop macht.
Eine ausführliche Rezension findet ihr hier: Rezension: Ich und Earl und das Mädchen

6. Deadman Wonderland 1 von Jinsei Kataoka.
Nachdem mir der Anime so gut gefallen, aber viele Fragen noch offen gelassen hat, wollte ich mit der Mangareihe beginnen.
Ich finde den Manga mindestens ebenso gut, wenn nicht sogar besser als den Anime.
Dafür gibt es natürlich 5 von 5  Sternen von mir.

7. Die 100 - Tag 21 von Kass Morgan. (eBook)
Die Trilogie gefällt mir bis jetzt wirklich gut, aber wie schon beim ersten Teil hatte ich so meine kleine Probleme mit dem Buch.
Aber dennoch gibt es von mir 4,5 von 5 Sternen.
Eine ausführliche Rezension findet ihr hier: Rezension: Die 100 - Tag 21

8. Die Vertriebenen - Flucht aus Camp Eden von Kevin Emerson.
Das Buch hat mich wirklich überrascht. Nachdem ich einige Rezensionen gelesen habe, hätte ich nicht erwartet, dass es mir SO gut gefallen würde.
Defenitiv 5 von 5 Sternen hierfür.
Meine Rezension findet ihr hier: Rezension: Die Vertriebenen - Flucht aus Camp Eden 

Insgesamt habe ich diesen Monat 7 Bücher und 5 Mangas gelesen.
Das sind 3644 Seiten, was 125,7 Seiten pro Tag.
Mein Monatsflop war eindeutig "Ich und Earl und das Mädchen", mein Monatshighlight waren "Talon - Drachenherz" und "Die Vertriebenen - Flucht aus Camp Eden"
Ich bin wirklich zufrieden mit meinem Lesemonat und hoffe, dass der März genauso gut wird.

Liebe Grüße
Maddie <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen