Sonntag, 19. Juni 2016

On my Currently Reading Shelf #6

Hier kommt jetzt wie jede Woche die Übersicht über die Bücher, die ich momentan lese.

1. Everflame - Feuerprobe von Josephine Angelini.

Feuerrote Locken, unglücklich verliebt und so ziemlich gegen alles allergisch, was es gibt: Lily Proctor ist 17 und die Außenseiterin an der Highschool von Salem. Lily wünscht sich nichts mehr, als von hier zu verschwinden und findet sich in einem furchterregenden anderen Salem wieder, in dem mächtige Frauen herrschen. Die stärkste und grausamste dieser »Crucible« ist Lillian. Sie ist Lily wie aus dem Gesicht geschnitten. Sind Lilys Allergien und Fieberschübe tatsächlich magische Kräfte und ist sie selbst eine Hexe? In einem Strudel aus gefährlichen Machtkämpfen und innerer Zerrissenheit, begegnet Lily sich selbst und einer unerwarteten Liebe. [Quelle: Verlag]

Momentan bin ich auf Seite 56 von 480, möchte heute aber noch um einiges weiter kommen.



2. Being Beastly - Der Fluch der Schönheit von Jennifer Alice Jager.

Als die schöne Valeria erfährt, wen sie heiraten soll, ist ihr wohlbehütetes Leben auf einen Schlag vorbei. Um den jungen Grafen Westwood ranken sich Schauergeschichten von einem Fluch und ihr neues Heim gleicht eher einer Ruine als einem herrschaftlichen Herrenhaus. Auch Westwood selbst benimmt sich ihr gegenüber mehr wie ein eiskaltes Biest und nicht wie der Mann von Stand, der er eigentlich sein sollte. Doch dann stößt Valeria in einem verstaubten Raum auf magische Windlichter, die jedes für sich ein Geheimnis bergen. Sie zeigen Valeria einen ganz anderen Grafen, voller Freundlichkeit und Güte… [Quelle: Verlag]

Von diesem eBook habe ich erst knapp 8% gelesen.




3. The Diviners - Die dunklen Schatten der Träume von Libba Bray.

!! Vorsicht, hier könnten Spoiler sein, da dies der zweite Band einer Reihe ist.!!

New York, 1927: Nachdem Evie O'Neill durch ihre besondere Fähigkeit, Gegenständen die intimsten Geheimnisse ihrer Besitzer zu entlocken, einen Serienkiller zur Strecke gebracht hat, ist sie zur landesweiten Berühmtheit avanciert. Während sie ihren Ruhm als America's Sweetheart in ihrer eigenen Radioshow genießt, braut sich das Unheil über New York und dem ganzen Land zusammen: Mehr und mehr Leute fallen einer mysteriösen Schlafkrankheit zum Opfer. Die Ärzte sind ratlos, eine medizinische Ursache ist nicht zu finden. Jetzt ruht alle Hoffnung auf den Diviners, denn sie können in die Träume anderer Menschen eindringen und so hoffentlich die Ursache der Krankheit identifizieren und ausschalten. Doch was sie dort vorfinden, übersteigt ihre schlimmsten Befürchtungen… [Quelle: Verlag]

Von den 792 Seiten dieses Buches habe ich grade einmal 21 gelesen, habe es aber auch grade erst begonnen und möchte eigentlich erstmal Everflame beenden.


Seit letzter Woche habe ich "Zorn und Morgenröte", "Black Rabbit Hall" und "Luca und Allegra" beendet, außerdem habe ich "Dark Wonderland - Herzkönigin" abgebrochen, weil ich einfach nicht so richtg mit dem Schreibstil klar kam.
In "Hope and Despair", "Delirium" und "Stolz und Vorurteil und Zombies" bin ich leider noch nicht weiter gekommen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen