Freitag, 1. Juli 2016

Juni Wrap Up

Diese Bücher habe ich im Juni gelesen:



1. Snow White und Alice 5 von Pepu [Manga]
Endlich ging es mit dem 5. Band dieser Reihe weiter.
Wie ach schon die vier vorherigen Teile hat mir auch dieser wieder super gut gefallen.
Dafür gibt es natürlich 5 von 5 Sternen von mir.

2. Black Butler 7 von Yana Toboso. [Manga]
Auch diese Reihe habe ich endlich wieder weitergelesen. 
Und auch hier hat mir dieser Band wieder super gut gefallen.
Auch hier habe ich 5 von 5 Sternen vergeben.

3. Luca und Allegra - Liebe keinen Montague von Stefanie Haase. [eBook] (nicht auf dem Bild)
Das eBook hat mich aus meiner Leseflaute gezogen.
Es war einfach so unglaublich gut.
Dafür konnte ich natürlich nur 5 von 5 Sternen vergeben.
Eine ausführliche Rezension finder ihr hier: Rezension: Luca und Allegra - Liebe keinen Montague

4. Zorn und Morgenröte von Renée Ahdieh.
Das Buch habe ich für eine Leserunde der Bastei Lübbe Lesejury gelesen.
Es hat mir einfach wirklich unglaublich gut gefallen und hat von mir dafür 5 von 5 Sternen bekommen.
Meine Reznesion findet ihr hier: Rezension: Zorn und Morgenröte

5. Black Rabbit Hall von Eve Chase.
Das Buch war nicht mega schlecht, aber auch nicht mega gute und da ich vorher viel Gutes gehört hatte, wurde ich leider etwas enttäuscht.
Hierfür habe ich 3,5 von 5 Sternen vergeben.
Meine ausführliche Rezension findet ihr hier: Rezension: Black Rabbit Hall

6. Das dänische Mädchen von David Ebershoff.
Das Buch aht mich einfach total umgehauen und hat bei mir einen ziemlichen Eindruck hinterlassen.
Was könnte ich anderes als 5 von 5 Sternen vergeben?
Meine Rezension finde ihr hier: Rezension: Das dänische Mädchen

7. Everflame - Feuerprobe von Josephine Angelini.
Nachdem ich die Göttlich Reihe von Josephine Angelini schon so unglaublich gut fand, musste ich unbedingt auch ihre Everflame Reihe beginnen.
DAs Buch war einfach so, so gut, dass ich 5 von 5 Sternen vergeben musste.
Hier findet ihr meine Rezension: Rezension: Everflame - Feuerprobe

8. Ich kenne dich aus meinen Träumen von Clélie Avit.
Das Buch hat mir recht gut gefallen, hatte aber auch seine Schwächen.
Daher habe ich hier 4 von 5 Sternen vergeben.
Hier findet ihr eine ausführliche Rezension: Rezension: Ich kenne dich aus meinen Träumen

9. These Broken Stars - Lilac und Tarver von Amie Kaufman und Meagen Spooner.
Das Buch hat mich einfach total begeistern können.
Ich hab es in etwas mehr als 24 Stunden durchgesuchtet, weil ich es einfach nicht aus der Hand legen wollte.
Dafür gibt es natürlich 5 von 5 Sternen.
Meine Rezension findet ihr hier: Rezension: These Broken Stars - Lilac und Tarver

Diesen Monat habe ich 2 Mangas, 1 eBook und 6 Print-Bücher gelesen.
Das waren insgesamt 3049 Seiten, was etwa 102 Seiten pro Tag entspricht.

Damit bin ich eigentlich ganz zufrieden, da ich zwichenzeitlich mit einer Leseflaute zu kämpfen hatte und ehrlich gesagt nicht gedacht hätte, dass mein Lesemonat noch so gut wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen