Montag, 22. August 2016

Meine "Schwester der Wahrheit"

Wie ich schon in der Buchvorstellung zu #SchwesternderWahrheit angemerkt habe, verbindet Safiya und Iseult eine ganz besondere Freundschaft. Auch ich habe so eine ganz besondere Freundin, die ich euch heute einmal vorstellen will.

Die besondersten Freundschaften müssen nicht unbedingt die sein, die am längsten bestehen.
Ich habe Blanche in meinem zweiten Semester an der Uni kennen gelernt - das ist "grade" einmal 1,5 Jahre her.
Zum ersten Mal haben wir uns getroffen, als wir gemeinsam mit einigen Freunden bei einer Open-Mic Verantsalltung waren. Danach haben wir uns immer mal wieder getroffen.
Wir waren vom ersten Moment an auf einer Wellenlänge, einfach alleine dadurch, dass wir ein gemeinsames Hobby haben: Lesen!
Und grade das macht sie für mich als Freundin so besonders. Ich habe leider nicht viele Freunde, die überhaupt lesen udn außer Blanche auch keine, die ansatzweise mit der Menge an Büchern, die ich verschlinge mithalten kann xD
Mit Blanche kann ich mich einfach stundenlang über irgendwelche Bücher austauschen und selbst wenn wir uns mal eine Weile nicht gesehen haben, fangen wir, sobald wir uns treffen, wieder genau da an, wo wir beim letzten mal aufgehört haben.
Außerdem haben wir inzwischen eine weitere Gemeinsamkeit: Ich bin begeisterte Bloggerin, sie Booktuberin (ihren Kanal finder ihr übrigens hier ).
Und besonders freue ich mich schon darauf, mit ihr zusammen im März 2017 die Leipzier Buchmesse zu stürmen ^^

Vielen Dank Blanche, dass du meine Freundin bist :*


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen