Sonntag, 2. Oktober 2016

September Wrap-Up

Es ist mal wieder Zeit für mein Monats Wrap-Up.
Hier folgen nun die Bücher, die ich im Monat September gelesen habe:





1. The Club - Match von Lauren Rowe.
Nachdem mir der erste Teil im letzten Monat schon so gut gefallen hat, musste ich natürlich gleich auch den zweiten Teil lesen.
Er war sogar noch etwas besser als der erste Teil.
Dafür hat er von mir 5 von 5 Sternen bekommen.
Hier findet ihr meine Rezension zu dem Buch: Rezension: The Club - Match

2. Dark Heroine - Autumn Rose von Abigail Gibbs.
Auch hier musste ich, nachdem mir der erste Teil so gut gefallen hat, natürlich gleich Teil 2 lesen.
Leider war dieser 2. Band etwas schwächer als der erste.
Dafür habe ich 4,5 von 5 Sternen vergeben.
Meine Rezension findet ihr hier: Rezension: Dark Heroine - Autumn Rose

3. Goddess of Poison - Tödliche Berührung von Melinda Salisbury.
Dank Vorablesen.de durfte ich dieses Buch noch vor dem Erscheinungstermin lesen-
Es hat mir wirklich gut gefallen und von mir 4,5 von 5 Sternen bekommen.
Hier findet ihr meine Rezension: Rezension: Goddess of Poison - Tödliche Berührung

4. Umweg nach Hause von Jonathan Evison.
Nachdem ich eher zufällig auf den Film gestoßen bin und mir dieses so gut gefallen hat, musste ich natürlich auch das Buch dazu lesen.
Es hat mir ganz gut gefallen und hat von mir 4 von 5 Sternen bekommen.
Meine Rezension zu dem Buch findet ihr hier: Rezension: Umweg nach Hause

5. Miss Peregrin's Home for Peculiar Children von Ransom Riggs.
Dieses Buch hat mich echt umgehauen! Es war einfach so, so gut <3
Dafür konnte ich natürlich nur 5 von 5 Sternen vergeben.
Eine Rezension zu diesem Buch folgt in den nächsten Tagen.

6. Die Rebellion der Maddie Freeman von Katie Kacvinsky.
Das Buch hat mir wirklich gut gefallen.
Dafür hat es von mir 5 von 5 Sternen gegeben.

7. So geht Liebe von Katie Cotugno.
Das Buch hat mich echt positiv überrascht, ich hatte weniger erwartet, als ich im Endeffekt bekommen habe.
Dafür gab es von mir 4 von 5 Sternen.
Hier findet ihr meine Rezension: Rezension: So geht Liebe

8. Alles Lich, das wir nicht sehen von Anthony Doerr.
Von diesem Buch war ich wirklich enttäuscht.
Ich hatte so viel Gutes gehört und dadurch relativ hohe Erwartungen, die leider komplett enttäuscht wurden.
Von mir gab es hierfür nur 2 von 5 Sternen.
Meine Rezension dazu findet ihr hier: Rezension: Alles Licht, das wir nicht sehen

9. Ich und die Walter Boys von Ali Novak.
Das Buch hat mir ganz gut gefallen, grade nachdem das vorherige so eine Enttäuschung war.
Hierfür gab es von mir 4 von 5 Sternen.
Hier findet ihr meine Rezension: Rezension: Ich und die Walter Boys

10 Everflame - Tränenpfad von Josephine Angelini. (nicht auf dem Bild)
Nachdem mir der erste Band dieser Trilogie schon so gut gefallen hat, musst eich natürlich auch den zweiten Band lesen.
Und der war mindestens genauso gut wie der erste.
Dafür habe ich 5 von 5 Sternen vergeben.
Meine Rezension findet ihr hier: Rezension: Everflame - Tränenpfad

11. Plötzlich Banshee von Nina MacKay.
Auch dieses Buch hat mich total umgehauen! Es war spannend, fesselnd und sehr, sehr witzig.
Natürlich gab es daüfr 5 von 5 Sternen.
Hier findet ihr meine Rezension zu dem Buch: Rezension: Plötzlich Banshee

12. Calendar Girl - Verführt von Audrey Carlan.
Das Buch hat mich positiv überrascht. Obwohl die meisten Rezensionen dazu wirklich positiv waren, habe ich doch nicht allzu hohe Erwartungen an dieses Buch gehabt.
Es hat mich wirklich total überzeugen können.
Hierfür gab es von mir 5 von 5 Sternen.

13. In einer anderen Welt von Jo Walton.
Leider war dieses Buch ein totaler Flop für mich.
Dafür gab es nur 2 von 5 Sternen.
Meine Rezension findet ihr hier: Rezension: In einer anderen Welt

14. Ich fühle was, was du nicht fühlst von Amelie Fried.
Das Buch hat mir recht gut gefallen, mich aber nicht total umgehauen.
Hierfür habe ich 4 von 5 Sternen vergeben.
Meine Rezension hierzufolgt in den nächsten Tagen.

Insgesamt habe ich diesen Monat 14 Bücher mit 5424 Seiten gelesen, was 180,8 Seiten pro Tag entspricht.
Damit bin ich wirklich mehr als zufrieden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen