Mittwoch, 1. Februar 2017

Rezension: P.S. I still love you - Buch und Hörbuch

Vielen Dank an den Hanser Verlag, der mir dieses Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat und vielen Dank auch an die Random House Verlagsgruppe, von der ich das Hörbuch erhalten habe.

!! Vorsicht! Hier könnten Spoiler sein, da dies der zweite Teil einer Reihe ist.!



Orginaltitel: P.S. I still Love You

Autor: Jenny Han

Verlag: Hanser (Buch)/ Random House Audio (Hörbuch)

Preis: 16,00 Euro (Buch)/ 12,99 Euro (Hörbuch)

Genre: YA, Romance


Orginalsprache: Englisch 

Veröffentlichung: 30. Januar. 2017

Seitenzahl/Laufzeit: 336 (Buch)/ 7 Stunden 41 Minuten (Hörbuch)






Worum es geht:
Die 16-jährige Lara Jean hatte nie ernsthaft vor, sich in den gut aussehenden Peter zu verlieben. Ihre Beziehung sollte nur vorgetäuscht sein, um seine Exfreundin eifersüchtig zu machen. Aber dann werden die beiden tatsächlich ein Paar?–?auf einer Skifreizeit der Schule küssen sie sich überraschend. Dass sie zusammen im Whirlpool gefilmt werden: peinlich. Dass das Video plötzlich in der ganzen Schule kursiert: ein Desaster. Und dass sich John auf Laras letzten Liebesbrief meldet, macht das Chaos perfekt – denn kann man in zwei Jungen gleichzeitig verliebt sein? 
[Quelle: Verlag]

Was ich über ... denke:

... die Geschichte...:
Die Story rund um Lara Jeans Leben hat mir ja im ersten Band schon richtig gut gefallen und glücklicherweise hat sie mich auch im zweiten Teil nicht enttäuscht.
Nach und nach lernt Lara Jean immer mehr, was es heißt erwachsen zu werden und lernt immer wieder neue Facetten der Liebe kennen - egal ob es die Liebe in ihrem eigenen Leben oder die Liebe in den Leben anderer Menschen ist.
Ich wollte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen und war daher natürlich doppelt froh, dass ich auch das Hörbuch hatte, so musste ich fast nur in der Uni und beim Lernen auf das Buch verzichten.

.... die Personen...:
Schon im ersten Band mochte ich Lara Jean schon wirklich gerne, weil ich mein jüngeres Ich in ihr wiedererkennen kann. Sie ist eine typische 16-Jährige, die ihre erste große Liebe erlebt und manchmal einfach nicht so ganz weiß, wie sie mir allem umgehen soll. Egal ob e sum Sex, Streit oder Eifersucht geht - für sie ist alles neu und unbekannt und macht ihr irgendwo auch Angst.
Dennoch versucht sie immer das Beste aus ihrer Situation zu machen, ihre Probleme alleine zu lösen und stellt immer mehr fest, was es heißt erwachsen zu sein und sich auch so zu benehmen.
Alles in allem mag ich Lara Jean sehr gerne und freue mich darauf zu erfahren, wie es mit ihr, in dem bald auf englisch erscheinenden, dritten Band weitergeht.
Peter mag ich fast genauso gerne wie Lara Jean. Auch wenn er mehr Erfahrungen hat, will er sie zu nichts drängen und passt sich ihr an. 
Außerdem scheint er ein loyaler Freund zu sein, selbst gegenüber seiner Ex-Freundin und obwohl er weiß, dass er genau dadurch Probleme mit seiner Freundin bekommen könnte.
Zudem ist er nicht so einfach bereit die Beziehung zu Lara Jean aufzugeben, auch wenn es manchmal so scheint.
Auch in diesem Band mochte ich Kitty wieder besonders gerne - sie ist einfach schlagfertig und hat ihren eigenen Kopf, den sie so oft wie möglich durchzusetzen versucht.
Zudem sind sowohl Stormy als auch Alicia, über die man nicht ganz so viel erfährt, was ich fast ein wenig schade finde, schon zwei alte Damen für sich, die ich beide sehr ins Herz geschlossen habe.

.... das Hörbuch ...:
Ich wollte mich mal wieder an Hörbücher heranwagen und wurde von diesem hier sicher nicht enttäuscht. 
Die Sprecherin mochte ich von Anfang an wirklich gerne, hin und wieder hat man an ihrer Stimme ein bisschen gemerkt, dass sie eindeutig älter als 16 ist, aber die meiste Zeit hatte ich das Gefühl, dass mir da durchaus grade eine 16-Jährige ihre Geschichte erzählt.
Schade war nur, dass es sich hierbei um ein gekürztes Hörbuch handelt, dass hat mich dann beim Wechsel zwischen Buch und Hörbuch manchmal ganz schön verwirrt, was sich jedoch meistens recht schnell wieder gelegt hat.
Für dieses Buch kann ich durchaus die Empfehlung aussprechen es mal mit dem Hörbuch zu versuchen.

Was mir am besten gefallen hat:
Die Story an sich, die mich wirklich fesseln konnte. Die Personen, die ich weitgehend wirklich gerne mochte.
Und tatsächlich auch das Hörbuch, dass mir ebenfalls wirklich gut gefallen hat, obwohl ich nicht so der Hörbuchmensch bin.

Was mir nicht gefallen hat:
Eigentlich nichts. (Wenn man mal von der Verwirrung bei dem Übergang zwischen Buch und Hörbuch absieht, der aber absolut auf mein Konto geht - ich hätte mich einfach mal für eines entscheiden müssen)

Bewertung:


                                                                    5 von 5 Sternen

Alles in allem konnte mich auch der zweite Band dieser Reihe wieder total begeistern und ich warte nun sehnsüchtig darauf, dass der dritte erscheint.
Ich kann diese Reihe wirklich nur empfehlen!

Hier findet ihr das Buch auf der Verlagsseite: P.S. I still love you (Buch)
Und hier auf Amazon: Amazon (Buch)
Hier findet ihr das Hörbuch: P.S. I still love you (Hörbuch)
Und hier auch auf Amazon: Amazon (Hörbuch)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen