Samstag, 31. Dezember 2016

Jahresrückblick 2016

Schon wieder ist ein ganzes Jahr vergangen. Heute heißt es Tschüss 2016 und Hallo 2017.
Deshalb gibt es heute auch meinen Jahresrückblick 2016.

Da ist dieses Jahr ja ganz schön was zusammen gekommen, grade im Vergleich zum letzten Jahr (104 gelesene Bücher, 38245 gelesene Seiten und 104,8 gelesene Seiten pro Tag)

Mein Top 16 Bücher 2016

Wie schon im letzten Jahr ist es mir alles andere als leicht gefallen diese Liste zu machen, daher habe ich ein wenig geschummelt und teilweise 2 Bücher an einen Platz gesetzt. (sie sind immer aus der gleichen Reihe)
  1. Plötzlich Pansche von Nina MacKay.
  2. These Broken Stars - Lilac und Tarier von Amis Kaufman und Meagan Spooner.
  3. Black Blade - Das eisige Feuer der Magie und Black Blade - Das dunkle Herz der Magie von Jennifer Estep.
  4. Das Juwel - Die weiße Rose von Amy Ewing.
  5. Miss Peregrim's Home for Peculiar Children von Ransom Riggs.
  6. Das Licht der letzten Tage von Emily St. John Mandel.
  7. Schnee wie Asche von Sara Raasch.
  8. Bitter&Sweet - Mystische Mächte und Bitter&Sweet - Geteiltes Blut von Linda Harris.
  9. Wie Sterne so Golden von Marissa Meyer.
  10. Love&Confess von Colleen Hoover.
  11. Everflame - Feuerprobe und Everflame - Tränenpfad von Josephine Angelini.
  12. Luca&Allegra - Liebe keinen Montague und Luca&Allegra - Küsse keine Capulet von Stefanie Hasse.
  13. Talon - Drachenherz und Salon - Drachennacht von Julie Kagawa.
  14. Die Traumknüpfer von Carolin Wahl.
  15. Die Magie der Namen von Nicole Gozdek.
  16. Mein Herz wird dich finden von Jessi Kirby.

Meine Vorsätze 2016:

Erfüllt:
Nicht Erfüllt:
-5 Serien/Reihen beenden
-meinen SuB halbieren
-insgesamt 100 Bücher lesen
-2 Klassiker lesen
-10 Bücher mit 500 oder mehr Seiten lesen
-Bücherkaufverbot für Januar und Februar


Meine Top 2 meistgelesenen Autoren:

  1.  Audrey Carlan und Abbi Glines mit jeweils 4 Büchern.
  2. Julie Kagawa, Cate Tiernan, Kevin Emerson, Cassandra Clare&Holly Black und Lauren Rowe mit jeweils 3 Büchern.

Meine Top 3 längsten Bücher, die ich 2016 gelesen habe:

  1. Königin im Exil - eine Kurzgeschichtensammlung zusammengestellt von George R. R. Martin und Gardener Dozois mit 1120 Seiten.
  2. Wie Schnee so Weiß von Marissa Meyer mit 848 Seiten.
  3. Das Buch der Nacht von Deborah Harkness mit 800 Seiten.

Meine Top 3 Bücher, die mich 2016 am meisten überrascht haben:

  1. These Broken Stars - Lilac und Tarier von Amis Kaufman und Meagan Spooner.
  2. Black Blade - Das eisige Feuer der Magie von Jennifer Estep
  3. Bitter&Sweet - Mystische Mächte von Linda Harris.

An dieser Stelle möchte ich allen meinen Lesern danken, ihnen einen guten Rutsch und ein Frohes neues Jahr wünschen!
Ich hoffe euch alle 2017 gesund und munter wiederzusehen :)

Liebe Grüße
Maddie <3



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen