Samstag, 30. April 2016

April Wrap Up

Hier kommt mein April Wrap Up.






1. Falling Kingdoms - Brennende Schwerter von Morgan Rhodes.
Nachdem mir der erste Teil so gut gefallen hat, musste natürlich gleich Teil 2 gelesen werden.
Der zweite hat mir sogar noch ein bisschen besser gefallen als der erste und ich werde die Reihe sicher so bald wie möglich weiterlesen.
Ich vergebe hierfür 5 von 5 Sternen.

2. Das geheime Leben der Violet Grant von Beatriz Williams.
Das Buch habe ich als Rezensionsexemplar erhalten.
Historical Fiction ist eigentlich keines der Genren, zu denen ich wirklich oft greife, aber nachdem ich eine Leseprobe zu diesem Buch gelesen habe, musst eich es einfach haben und lesen.
Hierfür gab es 4,5 von 5 Sternen.
Hier findet ihr meine Rezension: Rezension: Das geheime Leben der Violet Grant

3. Die Vertriebenen - Die Prophezeiung von Desenna von Kevin Emerson.
Auch dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar erhalten.
Schon vor zwei Monaten hat mich der erste Teil dieser Trilogie positiv überrascht. Natürlich wollte ich dann auch weiterlesen. Auch der zweite Teil konnte mich voll überzeugen udn jetzt freue ich mich darauf im Mai gleich mit dem dritten Teil fortfahren zu können.
Hierfür habe ich 5 von 5 Sternen vergeben.
Meine Rezension findet ihr hier: Rezension: Die Vertriebenen - Die Prophezeiung von Desenna

4. Rush of Love - Verführt von Abbi Glines.
Mir wurde schon so oft von verschiedenen Leuten vorgeschwärmt, wie gut die Bücher von Abbi Glines sind und als ich den ersten Teil ihrer Rosmary Beach Reihe in der Bib entdeckt habe, musst eich ihn gleich mitnehmen.
Ich habe das Buch nur so durchgesuchtet. Abbi Glines ist defenitiv eine meiner neuen Lieblingsautorinen.
Natürlich gab es hierfür 5 von 5 Sternen.

5. Rush of Love - Erlöst von Abbi Glines.
Nachdem ich Teil 1 gelesen habe, wollte ich gleich Teil 2 lesen und glücklicherweise hatte ich wenigstens den auf meinen SuB.
Hätte ich nicht zur Uni gemusst, dann hätte ich das Buch in einem Rutsch durchgelesen, einfach weil es so gut war.
Natürlich gibt es auch hier wieder 5 von 5 Sternen.

6. Schau mir in die Augen, Audrey von Sophie Kinsella.
Ich habe schon viel Gutes über dieses Buch gehört und als ich es in der Bib gesehen habe, habe ich es mir einfach mal mitgenommen.
Ich fand das Buch wirklich nicht schlecht, muss aber sagen, dass ich höhere Erwartungen hatte, nachdem ich so viel Gutes gehört habe, und deshalb ein wenig enttäuscht bin.
Hierfür vergebe ich 4 von 5 Sternen.


Insgesamt habe ich diesen Monat 6 Bücher mit insgesamt 2396 Seiten gelesen. Das entspricht ca. 80 Seiten pro Tag.
Von meinem Lesemonat bin ich ehrlich gesagt ein wenig enttäuscht, einfach deshalb, weil ich in den letzten Monaten immer wesentlich mehr gelesen habe. Zu einem liegt das daran, dass ich wieder zur Uni gehe und einen neuen Studiengang begonnen habe, für den ich sehr viel Zeit investieren muss. Zum anderen hatte ich am Anfang/ Mitte des Monats ein Tief, bei dem ich beinahe in eine Leseflaute gerutscht bin.
Ich hoffe jetzt einfach, dass mein Lesemonat Mai wieder besser wird.

Liebe Grüße <3
Maddie


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen