Sonntag, 1. Januar 2017

Wrap-Up Dezember

Hier kommen die Bücher, die ich im Dezember gelesen habe:


1. Die Schwester des Tänzers von Eva Stachniak.
Das Buch hat mich total enttäuscht und ich war mehr als einmal kurz davor es abzubrechen.
Dafür gab es nur 2 von 5 Sternen.
Meine Rezension findet ihr hier: Rezension: Die Schwester des Tänzers

2. Snow White&Alice 7 von Pepu. (Manga)
Ich LIEBE diese Reihe einfach und kann es kaum erwarten den nächsten Band lesen zu können.
Natürlich gab es hierfür 5 von 5 Sternen.

3.+ 4. Verliebt in Serie - Rosen und Seifenblasen und Verliebt in Serie - Lilien und Luftschlösser von Sonja Keiblinger. (nicht auf dem Bild)
Die Reihe wollte ich schon länger lesen und muss sagen, sie gefällt mir wirklich, wirklich gut.
Für den ersten Band gab es 4,5 von 5 Sternen und für den zweiten Band 5 von 5 Sternen.

5. Seduction - Begehre mich von Beth Kery.
Das Buch war so lala. Nicht wirklich gut, aber auch nicht total schlecht.
Daher gab es 3 von 5 Sternen.
Meine Rezension findet ihr hier: Rezension: Seduction - Begehre mich

6. Schnee wie Asche von Sara Raasch. (nicht auf dem Bild)
Dieses Buch war einfach so, so gut! Ich habe es regelrecht verschlungen und freue mich schon mega auf den zweiten Band.
Natürlich gab es 5 von 5 Sternen für dieses tolle Buch.

7. Fantastic Beasts and where to find them - The original Screenplay von J.K. Rowling.
Das Skript hat mir, obwohl es Wort für Wort der Film ist, wirklich gut gefallen.
Ich habe das Buch einige Wochen nachdem ich im Kino war gelesen und so wurde der Film für mich wieder lebendig.
Dafür gab es von mir 5 von 5 Sternen.

8. Black Blade - Das dunkle Herz der Magie von Jennifer Estep.
Nachdem ich den ersten Teil so gliebt habe, musste ich natürlich gleich auch den zweiten Band hinterherlesen. Und wurde nicht enttäuscht, das Buch war einfach unglaublich gut und fast sogar etwas besser als der erste. Jetzt freue ich mich hoffentlich bald den dritten und finalen Band der Trilogie lesen zu können.
Hierfür gab es natürlich 5 von 5 Sternen.
Meine Rezension findet ihr hier: Rezension: Black Blade - Das dunkle Herz der Maggie

9. Das Jahr, in dem sich Kurt Cobain das Leben nahm von Jessie Ann Fowley. (nicht auf dem Bild)
Leider hat mich dieses Buch ziemlich enttäuscht. Ich hatte um einiges mehr erwartet, als ich im Endeffekt bekommen habe.
Dafür gab es nur 3 von 5 Sternen.
Eine Rezension folgt morgen.

10. Ein Meer aus Tinte und Gold von Traci Chee. (nicht auf dem Bild)
Das Buch war wirklich nicht schlecht, hatte aber so seine Probleme.
Dennoch gab es von mir 4 von 5 Sternen.
Meine Rezension findet ihr hier: Rezension: Ein Meer aus Tinte und Gold

11. Magisterium - Ein Schlüssel aus Bronze von Cassandra Clare und Holly Black (eBook)
Der dritte Band der Magisterium-Reihe hat mich total umgehauen. Grade das Ende hätte ich so niemals erwartet! Jetzt bin ich mega gespannt auf den vierten Teil, weil ich das alles so grade nicht so ganz glauben kann.
Dafür gab es natürlich 5 von 5 Sternen.

12. Mein verfluchter Bräutigam von Kangami und Matsuda. (nicht auf dem Bild)
Den Manga habe ich mir relativ spontan gekauft, weil er wirklich interessant klang und hab mich total in diese Reihe verliebt.
Ich freue mich schon darauf hoffentlich bald den nächsten Band lesen zu können.
Hierfür habe ich natürlich 5 von 5 Sternen vergeben.


Insgesamt habe ich 10 Bücher und 2 Mangas gelesen.
Das waren 4201 Seiten, was 136 Seiten pro Tag entspricht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen